Lieber zu spät als gar nicht. Unser Packvideo.

Leider zu spät. Aber wie versprochen haben wir es endlich geschafft unser Pack-Video (vlog #001) zusammenzuschneiden und online zu stellen. Es ist unser erstes Video und sozusagen ein Test für kommende Video´s während unserer Reise. Material dafür haben wir bereits zu Hauf im Kasten. Aber zurück zum Pack-Video. Für die Dreharbeiten hatten wir eine ganz … [Read more…]

San Diego. Und die Frage, wo die 1.8 Millionen Einwohner stecken?

America Finest City. So wird San Diego auch genannt. Laut Wikipedia und anderen Infoquellen ist die Stadt mit ca. 1,8 Millionen Einwohnern die 8-größte der USA – soll aber auch die entspannteste Stadt sein. Also sind wir auch entspannt die Erkundung dieser angegangen. Heißt. Erstmal ausschlafen. Checken was es zu sehen gibt. Und auf geht’s. Am … [Read more…]

Den „Highway 1“ nach Süden. Oder wie man nach jeder Kurve anhalten muss!

Vom Yosemite sind wir auf kürzestem Wege wieder, auf Höhe von Monterey, zur Westküste gefahren , wo unsere „Highway 1“ Spazierfahrt begann. Direkt bei Monterey, genauer gesagt am Strand von Carmel, haben wir zu Mittag gegessen um anschließend die Traumstraße zu befahren. Der Bereich von Monterey bis Cambria wird als Big Sur bezeichnet und ist … [Read more…]

Yosemite National Park. Oder wie man mit dem Strom mitfließt!

Als Ausgangspunkt für die Erkundung und den Besuch des Yosemite, haben wir in North Fork, nahe Oakhurst, ca. 30 Meilen vom Südeingang des Parks entfernt, eine einigermaßen günstige Unterkunft für drei Übernachtungen gefunden. Der Yosemite ist sehr beliebt. Bei Touristen sowie vor allem bei US-Amerikanern. Übernachten im Park ist daher nicht bezahlbar. Alternative wäre Campen … [Read more…]

San Francisco. Und wie die 49ers eine 14 zu 0 Führung verspielt haben!

Wegen der Zeitverschiebung, um wieder 3 Stunden vor (also 9 Stunden vor der deutschen Zeit) hieß es mal wieder früh aufstehen. Waren um 05.00 Uhr bei der Autovermietung und um kurz nach 07.00 ging der Flieger. Destination San Francisco mit Zwischenlandung in Los Angeles. Dort hatte der Anschlussflieger eine Verspätung von 1,5 bis 2,0 Stunden, so dass … [Read more…]