Rio Dulce. Oder wie man Weihnachten am Fluss verbringt!

Bereits in Flores haben wir für die bevorstehenden Feiertage und Heilig Abend eine für uns ansprechende Unterkunft vorgebucht. Ich wollte unbedingt mal in einem Baumhaus nächtigen aber dafür nicht zu viel Geld ausgeben. Naja es war so was ähnliches. Das Round-House befindet sich mitten auf dem Rio Dulce im Urwald. Um dorthin zu kommen mußten … [Read more…]

Am Lago Peten Itza in Guatemala. Oder wie man Spanisch lernt!

Grenzüberschreitung die Zweite, auf dem Landweg. Ohne große Probleme, sehr luxuriös mit Taxi, neuem Ausreisestempel, neuem Einreisestempel. Fertig das wars. Bienvenidos a Guatemala. So schnell kanns gehen und schon wieder  neue Stempel in unseren Reisepässen. Wir können es fast gar nicht glauben, dass dies bereits unser 6. Land innerhalb von drei Monaten ist, und dabei … [Read more…]

Comida Cubana….

Wer sagt, dass man in Cuba nicht abwechslungsreich essen kann, der irrt sich unserer Meinung nach. Schon bei der letzen Kubareise 2011 waren wir von der kubanischen Küche mehr als überzeugt. Das hat sich unserer Meinung durch die Öffnung und Privatisierung von immer mehr Paladares, sowie durch erhöhte Qualität in staatlichen Restaurants noch verbessert. 2011 … [Read more…]

Belize. Oder wie man doch etwas Geld sparen kann!

Eine weitere Landesgrenze gilt es nun zu überschreiten. Das erste mal auf dieser Reise quasi zu Fuß. Von Mexico nach Belize. Unsere gewählte Route von Tulum über Chetumal um von dort die Grenze zu Belize zu überqueren, hätte man gewiss auch einfacher, angenehmer und evtl. auch günstiger haben können. Aber dann wären wir nicht gleich … [Read more…]

111 Tage unterwegs! Und es ist Neujahr.

111 Tage!!! Was für eine Zahl! Für uns eine ganz besondere, denn das ist die Zahl der Tage, die wir bereits unterwegs sind, das ist die Zahl die für uns noch größer wird und weitere Überraschungen für uns bereit hält. Nicht, dass wir hier die Superlative sammeln veilmehr sind wir unendlich dankbar dafür, dass wir … [Read more…]